facebook  wordpress  youtube 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NEWSLETTER

Name:
Email:

Auf den Spuren von Graf Drakula - 7 Nächte / 8 Tage...

 

Wir haben alle schon vom berühmten Graf Drakula gehört, aber wer war er wirklich? Bei einem Besuch im Herzen Transsilvaniens lernen Sie seinen Geburtsort des berühmten Prinzen kennen und erfahren mehr über sein geheimnisvolles Leben. War er der tapfere Prinz oder der schreckliche Tyrann. Wahrheiten und Legenden gibt es im Land Drakulas.


Tag 1 - Willkommen in Rumänien, im Land von Graf Drakula!
Ankunft in Bukarest.Transfer zum Hotel
Stadtrundfahrt mit Besuch der Festung Lipscani, in der Drakula gewohnt hat. Festliches Abendessen zum Willkommens in Carul cu Bere, Lipscani)

 

Tag 2 – Heimat und Geburtsort von Graf Drakula
Bukarest – Sinaia (Schloss Peles) – Prejmer – Sighisoara
Heute besuchen wir eines der besterhaltenen Schlösserl Rumäniens – das Schloss Peles, das bis Ende des 2. Weltkriegs Wohnort der großen rumänischen Könige war..
Mittagessen in einem traditionellen rumänischen Restaurant “Cutitu d’Argint”
Wir kommen nach Transsilvanien und besuchen Prejmer, eine der best befestigten Wehrkirchen und UNESCO Weltkulturerbe, wo wir erfahren wie die Menschen zur Zeit der Geburt Graf Drakulas gelebt haben.  Am Nachmittag treffen wir in Sighisoara ein. Unterkunft im Hotel Casa Wagner***
Bei Sonnenuntergang treffen wir uns zu einem Rundgang in der Festungsanlage von Sighisoara; dem Geburtsort von Prinz Vlad, wie er eigentlich hieß. Wir erfahren etwas über seine Kindheit, Jugendjahre, seine Zeit im Exil und streifen durch den alten Friedhof über die Festungsmauern und hören die Geschichten über die Folterkammer. Abendessen im Geburtshaus Graf Drakulas, im Restaurant Casa Dracul

 

Tag 3 – Mythischesl Transsilvanien
Sighisoara – Malancrav – Biertan – Richis - Medias
Besuch in Biertan, einem der strategisch wichtigsten Festungen in Transsilvanien; wir sehen das “Hochzeitszimmer”, das am schwierigsten zu überwindende Tor in Transsilvanien, die “Weinstraße” und besichtigen die Wehrkirch in Richis – die das Geheimnis des „Grünen Mannes“ hütet. Danach besuchen wir Malancrav – ein traditionelles Dorf der Siebenbürger Sachsen, in dem wir das ungarischen Schloss Appafi besichtigen.
Mittagessen im Restauran Unglerus in Biertan (innerhalb der Festungsmauern).
An diesem Abend unternehmen wir eine mystische Tour in der Altstadt von Medias “Die Lichtzitadelle” – wir verraten nur ein paar Stichworte: Der Orden des Drachens, die Geschichte des Namens Drakula, Drakulas Abenteuer in Medias.
Unterkunft – Hotel Traube*** in Medias.
Abendessen im  Restaurant Traube


Tag 4
Medias – Sibiu – Carta – Balea Lac
Standrundgang im historischen Zentrum von Sibiu: Drakula greift Sibiu an, sein Sohn kommt in Sibiu an und wird erstochen, …; mehr erfharne Sie in Sibiu.  
Mittagessen im Restaurant Hermania – ein traditionell deutsches Restauran
Abreise nach Carta – eines der besterhaltenen Zisterzienserklöster Rumäniens. Sie hören die Geschichte der Mönche.
Die Transfagaras Pass-Straße – die Verbindung zwischen Transsilvanien und er Walachei. (2200 m Meereshöhe).  
Unterkunft im Gästehaus Paltinu*** (dem Jagdhaus des früheren kommunistischen Diktators  Ceausescu )
Abendessen im Gästehaus Paltinu

 

Tag 5
Balea Lac – Festung Poienari – Curtea de Arges - Brasov
Balea Lac – Festung Poienari (wir steigen mehr als 1400 Stufen auf einen Berg um die Festung Drakulas zu besuchen, wir hören vom die Geschichte der Adeligen, die beim Bau umkamen und die Geschichte von Drakula als Prinz der Wallachei.
Ankunft in Curtea de Arges – Mittagessen in Crama Basarabilor – einem traditionellen Restaurant. Besichtigung des Klosters Curtea de Arges  – einem of der wichtigsten rumänischen Klöster. Abfahrt nach Brasov/ Unterkunft in Casa Wagner***/ Deutsches Haus***.Abendessen im Restaurant Sergiana

 

 

Tag 6
Brasov – Bran –Rasnov -Brasov
Besuch des historischen Stadtzentrums von Brasov – Drakulas Konflikt mit den sächsischen Handwerkeren, Feuer in Brasov , die Schwarze Kirche
Mittagessen in Bran im Restaurant Taverna Lupilor
Besichtigung von Schloss Bran  - Drakula Mythos oder Wirklichkeit? Vlad, Pfähler, eingekerkert im Schlossturm
Besichtigung von  Rasnov – “Die Rosenfestung”
Abendessen in Poiana Brasov – dem Geburtshaus Drakulas
Unterkunft in Casa Wagner***/ Deutsches Haus***

 

Tag 7
Brasov – Busteni – Targoviste - Bucuresti
Abreise von Brasov nach Busteni (Besichtigung des wunderschönen Schlosses Cantacuzino)
Mittagessen in Busteni – Restaurant Catacusine
Ankunft in Targoviste – der früheren Hauptstadt der Wallachei – Drakulas Ankunft in Tragoviste; dieAngriffe seiner Feinde
Abreise nach Bukarest  
Abendessen im Restaurant “Divan” – traditionelles türkisches Restaurant
Unterkunft im Hotel

 

Tag 8
Besuch des Klosters Snagovy – Drakulas Tod – seine Gruft; Drakulas Vermächtnis, Zeit zur freien Verfügung
Abendessen in Curtea Berarilor/ Lacrimi si Sfinti (in der Altstadt von Bukarest)

 

Tag 9
Abreise von Bukarest

 

Im Preis inbegriffen:
- 8 Übernachtungen in 3 oder 4-Sterne-Hotels
- Transport während der Reise inclusive Transfer vom und zum Flughafen
- Vollverpflegung
- Eintrittskarten zu den Sehenswürdigkeiten, die Bestandteil der Tour sind
- Geschulte Reiseführer in Englisch, Spanisch, Französisch); bei Bedarf können wir auch deutsch sprechende Führer organisieren

 

Nicht im Preis inbegriffen:
- Transport nach Rumänien
- Lebensversicherung
- Krankensversicherung

 

*Das Arrangement kann nach Kundenwünschen angepasst warden.

 

Transylvania-Guide Sibiu

 

 
christian louboutin replica