facebook  wordpress  youtube 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NEWSLETTER

Name:
Email:

 

Traditionen und Bräuche in Transsilvanien

 

Winterbräuche


Ein sehr wichtiger Teil dieser Traditionen ist mit Weihnachten oder Neujahr verknüpft. Die Bräuche symbolisieren das Ende eines Jahres und den Neubeginn, in der Hoffnung, dass Gott den Menschen verbunden ist und Gesundheit und Wohlstand bringt.

 

 

Die wichtigsten Feiertage sind:


Colindul Junilor (Gura Raului, 26. Dezember)


Intalnirea Junilor (Saliste, 28. Dezember)


Udatul Ionilor (Talmacel, 7. Januar)


Burduhosii aus Carta (8. Januar)


Lolele aus Agnita (Januar/ Februar)

 

 

Transsilvanien ist berühmt dafür, dass hier die alten Bräuche noch gelebt werden. 

 

Sie machen unser kulturelles Erbe aus, das von einer Generation auf die andere übertragen wird. Colindul Junilor, Intalnirea Junilor, Udatul Ionilor sind christliche Traditionen, Bräuche, die von der Existenz des Göttlichen ausgehen.

 

Die Feste werden mit Musik und Tanz begangen, und natürlich von einer Prozession begleitet, bei der die traditionellen Trachten getragen werden.

 

Die Trachten sind alle handgemacht und reich verziert, sie werden meist vom Vater auf den Sohn vererbt bzw. von der Mutter zur Tochter

 

 

Burduhosii aus Carta ist eine Tradition, die mit dem Neujahr verbunden ist. Einem Aberglauben folgend sagt der Brauch, dass man das ganze nächste Jahr über Glück hat, wenn man von vermummten Jugendlichen im Gesicht schwarz angemalt wird.

 

Hässliche Gestalten in Lumpen gekleidet laufen an diesem Tag lärmend durch die Straßen um die bösen Geister zu vertreiben.  Nur so wird das Neue Jahr ein Gutes Neues Jahr!

 

 


Das Fest Lolele aus Agnita geht auf eine Geschichte der Siebenbürger Sachsen aus dem Mittelalter zurück.

 

Der Sage nach flohen die Türken, die die Festung Agnita angriffen, vor einem tapferen Mädchen, das in alten, hässlichen Kleidern mit vielen lärmenden Schellen und einer Peitsch herumlief.

 

Heute ist dies ein sehenswertes Ereignis geworden, bei dem sich die alten Handwerkszünfte in Agnita feiern.

 

 

Transylvania-Guide Sibiu

 

 

 
christian louboutin replica